Innsbruck, Weihnachtsmarkt & Lichtershow

Am 17. Dezember 2019 ging es für uns nach Innsbruck, da wir uns dort den Weihnachtsmarkt und die Lichtershow anschauen wollten.

In Innsbruck angekommen parkten wir unser Auto und marschierten langsam ins Zentrum wo das goldene Dachl steht.

Das Goldene Dachl ist ein spätgotischer Prunkerker am Neuen Hof in der Herzog-Friedrich-Straße der Innsbrucker Altstadt und gilt als das Wahrzeichen der Stadt.

Goldenes Dachl
Goldenes Dachl mit Weihnachtsmarkt

Die Altstadt Innsbrucks ist eine Schönheit zwischen den Bergen. Diese Stadt wird gerne auf dem Weg in die Berge oder nach Italien gerne als Zwischenstopp genutzt.

Die Altstadt ist die größte Stadt in Tirol und diese haben viele Japaner und Italiener schon für sich gefunden um dort herrliche Augenblicke mit Familie, Freunden oder auch mit der Ehefrau oder dem Ehemann zu genießen.

Weihnachtsmarkt Innsbruck
Altstadt Innsbruck
Innsbruck Altstadt

Typisch Tiroler Gerichte

Speckknödel sind der Klassiker. Meistens werden sie in einer Suppe serviert, aber man kann sie auch mit Krautsalat oder einem Braten essen.

Gröstl sind gekochte und klein geschnittene Kartoffeln, die mit Zwiebeln, Rind oder Schweinefleisch Stückchen serviert werden und oben drauf gibt es ein Spiegelei.

Tiroler Marend (Brettljause);  Eine Mahlzeit die gerne in Tirol gegessen wird. Auf der Alm aber auch in jedem Restaurant. Sie besteht aus Käse, Speck, Kaminwurzen, oft auch kaltem Schweinsbraten, Schmalz, Kren und Bauernbrot.

Kasspatzln; Der geschmolzene, würzige Käse macht die Spatzln, garniert mit Röstzwiebeln, zu einer köstlichen Mahlzeit.

Spätzle; Teigwaren in länglicher Form, die als Beilage oder mit weiteren Zutaten als eigenes Gericht serviert werden.

Apfelradln ist eine köstliche Versuchung, die in einem Teigmantel umwandelt ist und darin sich Apfelringe befinden. Diese werden meist mit Puderzucker und oder Vanillesoße serviert.

Lichtershow

Bei der Dämmerung schauten wir uns Innsbruck nochmal genauer an und merkten wie schön die Stadt in der Adventszeit mit den verschiedenen Lichtern des Weihnachtsmarktes ist.

Wir fanden auf dem Markt eine Panoramaplattform, von der aus man schöne Bilder über die Innenstadt und den Weihnachtsmarkt machen konnte.

Blick aus der Altstadt Innsbruck auf den Weihnachtsmarkt
Leuchtende Kugel vom Weihnachtsmarkt
Aussichtsplattform über dem Weihnachtsmarkt

Nachdem wir ein paar Fotos geschossen haben, schlenderten wir noch durch den Markt und sahen uns die Stände etwas näher an.

Nun war es an der Zeit, das wir zu der Lichtershow gingen, um uns dort die schöne Show anzusehen.

Lichtershow
Lichtershow
Lichtershow
Lichtershow
Lichtershow
Lichtershow
Lichtershow
Lichtershow

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: