Basel, Mülhausen, Luzern

Am 28. April.2019 fuhren mit wir mit dem Einhorn nach Basel in der Schweiz.

Während der Fahrt guckte das Einhorn durch das Fenster und genoss die Aussicht auf die Landschaft.

Nach einiger zeit kamen wir im Hotel HYPERION Basel an.

Hyperion Hotel Basel
Hyperion Hotel Basel

Nachdem wir das Auto parkten, gingen wir in das Hotel rein und sahen das es sehr modern eingerichtet ist. Die Zimmer waren klein aber fein und sind mit einem großen Panorama Fenster ausgestattet.

Hyperion Hotel Basel Panoramafenster
Hyperion Hotel Basel Panoramafenster
Hyperion Hotel Basel
Hyperion Hotel Basel

Nach dem wir ausgepackt haben, gingen wir ins Zentrum und erkundeten dort die verschiedensten Gebäude.

Basel innenstadt

Nach der Besichtigung der Innenstadt gingen wir zum Fluss und machten dort eine Sitzpause. Währenddessen schauten wir den vorbeiwuselnden Menschen zu und sahen dabei hübsche Schwäne und Vögel.

Basel Tiere
Basel Tiere

Vögel ansehen und die Menschen beobachten machte auf dauer unsere Mägen hungrig. Wir gingen also auf die Suche, was es leckeres zu essen gibt und endeckten dann schließlichlich ein American Restaurant namens Papa Joes. Dort aßen wir sehr leckere Burger und tranken danach noch einen Cocktail.

Cocktails

Nach dem leckeren Essen gingen wir wieder zurück ins Hotel und machten es und dort gemütlich. Wir beobachten, bequem vom Bett aus, durch das Panorama Fenster die Dämmerung und den Sonnenuntergang.

Basel
Basel

Am nächsten Morgen gingen wir frühstücken. Es gab eine sehr große Auswahl, so groß dass man sich gar nicht entscheiden konnte. Währenddessen konnte man die hochmoderne Innenarchitektur des Hotels betrachten.

Hyperion Hotel Basel Frühstücksraum
Hyperion Hotel Basel Frühstücksraum
Hyperion Hotel Basel Frühstücksraum
Hyperion Hotel Basel Frühstücksraum

Zoo von Basel

Nach dem Frühstück ging es für uns in den Zoo. Dort schauten wir uns die Fische, Pinguine und bunte Vögel, die durch denn Zoo marschierten.

Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel

Danach trafen wir auf eine Menge Flamingos, Gorillas wie auch verschiedene Raubkatzen.

Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel
Zoo Basel

Am Abend ging es für uns nach Mülhausen. Hier fanden wir eine kleine Crepes Stube und machten es und dort gemütlich.

Für das Einhorn und uns gab es einen Sidre (Apfelwein) und einen Buchweizen Crepes mit Hackfleischfüllung auf Französisch (Galettes).

Crepes
Cider

Zur Nachspeise gab es einen Crepes mit Caramel soße.

Crepes

Nach dem Essen schauten wir uns noch ein wenig in dieser Stadt um und fuhren anschließend wieder zurück nach Basel.

Mulhouse

Am nächsten Morgen ging es für uns nach Luzern. Hier trafen wir auf eine Taube die wie ein Model für uns posiert hat.

Taube in Luzern

Danach ging es für uns ins Zentrum, um die Gebäude und deren Architektur zu betrachten.

Luzern
Luzern
Luzern
Luzern
Luzern

Nach dem wir uns umgesehen haben, gingen wir zum Löwendenkmal in Luzern.

Löwendenkmal in Luzern

Anschließend gingen wir entlang der Promenade des Vierwaldstädtersees und kamen dann zu der berühmten Holzbrücke Luzerns, der Kapellbrücke, an.

Kapellbrücke Luzern
Kapellbrücke Luzern

Nach der Besichtigung der Brücke marschierten wir gemeinsam zum Schloss-Hotel Chateau Gütsch.

Schloss-Hotel Chateau Gütsch
Schloss-Hotel Chateau Gütsch

Im Gütsch schauten wir uns Luzern von oben an und saßen in der Bar.

Schloss-Hotel Chateau Gütsch

Nach dem Cocktail ging unsre Reise in der Schweiz zu ende und wir fuhren wieder zurück nach hause.

Im Sommer ging es dann für das Einhorn nach Kroatien. Wenn ihr mehr über den Aufenthalt erfahren wollt, klickt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.