Tagesausflug in den Europapark

Am 3. November. 2018 fuhren wir gemeinsam mit dem Einhorn nach Rust zum Europapark in der Halloween Saison. Wir wollten uns die Deko, Stimmung und Atmosphäre anschauen. Im ganzen Park sind 180.000 Kürbisse verteilt.

Kürbisse Europapark
Europapark Deko

Wir gingen kurz vor der Parkeröffnung zum Tor, damit wir Ed Euromaus sehen und den Eröffnungssong hören konnten.

Nach der Eröffnung gingen wir erst mal durch den Park schlendern, während die meisten Gäste zu den Attraktionen und Fahrgeschäften stürmten.

Ed Euromaus

Die Top liste des Europaparkes

Voletarium the flying theater  das größte Theater Europas dieser Art welches 2017 ins Leben gerufen wurde.

Der CanCan Coaster der Nachfolger der Dunkelachterbahn Eurosat.

CanCan Coaster

Silver Star im Europapark ist die höchste Achterbahn Deutschlands.

Die Blue Fire ist eine aus Stahl erbaute Achterbahn mit einem 38 Meter hohem Looping.

Nach den Attraktionen und verschiedensten Besichtigungen bekamen wir hunger und gingen in das “FoodLoop“, ein Looping Restaurant.

Man bekam einen Tisch zugewiesen und jeder Platz hatte eine Nummer. Über ein Tablet am Tisch konnte man sich Essen und Getränke direkt an den Platz bestellen. Zudem konnte man sich auch Souvenire, wie z.B. Ed-Euromausnudeln bestellen.

Die Auswahl an Gerichten war groß. Man konnte von Vorspeisen, Suppen bis zum Dessert einiges bestellen.

Loopingrestaurant

Nach dem die Gerichte bestellt wurden, kamen diese in einem kleinen Topf über ein Looping an den Tisch herangerutscht.

Als wir mit dem Essen fertig waren, mussten wir nach draußen gehen, damit wir pünktlich zu der Halloween Parade kamen, die sich das Einhorn und wir unbedingt ansehen wollten.

Wir sahen uns die Parade der Ed-Euromaus und seiner Freunde an, die in verschiedensten Halloween Kostümen verkleidet waren.

Parade Europapark
Parade Europapark
Parade Europapark

Nach der Parade ging ein langer Tag zum Ende. Wir schlenderten also noch etwas durch den Park und gingen dann zum Auto, um die Heimfahrt anzutreten.

An Neujahr ging es dann für das Einhorn nach Norddeutschland um die Familie zu sehen und ein Musical zu besuchen. Näheres erfahrt Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »